Traumberuf Lehrer? Traumberuf Lehrer!

4
(2)

Viele wollen wissen, wie das mit dem Lehrerberuf und dem Studium geht. Darum hat unsere Schülerzeitung ein Interview mit zwei Referendaren geführt und ihnen Fragen über ihr Studium gestellt.

Frau Bühler

Wie lange müssen/mussten Sie studieren?

Man kann es sich sozusagen selber aussuchen, wie lange man studiert. Man kann es in fünf Jahren schaffen, wenn man viel lernt und hart arbeitet. Man kann es sich aber auch so einteilen, dass man zum Beispiel sechs, sieben oder acht Jahre studiert. Das ist ganz unterschiedlich.

Was haben Sie studiert?

Studiert habe ich Englisch und Deutsch. Deutsch für unsere Schule als Hauptsprache, aber ich habe Deutsch auch als Fremdsprache studiert, falls ich an einer Schule im Ausland einmal arbeiten möchte.

Wo haben Sie studiert?

Ich habe in Stuttgart an der Uni studiert, habe aber auch ein Praxissemester in London an einer deutschen Schule gemacht.

Wie lange ging die Uni an einem Tag?

Das war ganz unterschiedlich. Man konnte sich die Kurse selber einteilen, musste aber pro Semester auf eine bestimmte Anzahl an Kursen kommen.
An welchen Tagen unterrichten Sie?
Ich unterrichte am Montag, Mittwoch und Freitag hier an der Schule, aber als Referendarin habe ich auch noch Seminartage.
Was denken Sie, warum Sie schon Klassen alleine unterrichten dürfen?
Das Referendariat geht 1,5 Jahre. Dann schauen die Fachleiter, Mentoren und Herr Schimmer, ob man gut genug ist, um Klassen alleine zu unterrichten.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Lehrerin zu werden?

Ich arbeite sehr gerne mit Jugendlichen und in der Schule ist es mir nie langweilig geworden, deshalb dachte ich mir, dass ich doch Lehrerin werden könnte.
Haben Sie auch Freizeit und wenn ja, was machen Sie da?
Frau Bühler: Als Referendar hat man nicht so viel Freizeit, aber wenn ich Freizeit habe, treffe ich mich gerne mit Freunden, gehe klettern du wandern.
Frau Bühler, vielen Dank für das Interview.

Herr Potthoff

Wie lange mussten/ müssen Sie studieren?

Ich habe sechs Jahre inklusive eines Auslandssemester in Siena (Italien) studiert.

Was haben Sie studiert?

Ich habe Geschichte und Italienisch auf Lehramt für Gymnasien studiert.

Wo haben Sie studiert?

Ich habe an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau studiert.

Wie lange ging die Uni an einem Tag?

Das war ganz unterschiedlich. Man konnte sich Kurse auswählen, die man besuchen wollte. Man musste aber insgesamt pro Semester auf eine Anzahl an Kurse kommen. Pro Tag würde ich sagen, dass ich zwischen 4 bis 8 Stunden an der Uni war.

An welchen Tagen unterrichten Sie?

Unterricht habe ich immer dienstags, donnerstags, und freitags.

Was denken Sie, warum sie Klassen alleine unterrichten dürfen?

Also, ich bin Referendar, das bedeutet, dass ich im Moment noch in der Ausbildung bin. Diese Ausbildung ist in verschiedene Abschnitte unterteilt und im ersten Abschnitt habe ich bewiesen, dass ich in der Lage bin, alleine vor einer Klasse zu stehen und zu unterrichten. Das ist die Voraussetzung dafür, allein zu unterrichten und eigene Klassen zu bekommen.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Lehrer zu werden?

Schon in der Schule waren Geschichte und Italienisch meine Lieblingsfächer. Daher habe ich mich entschlossen, diese Fächer auch zu studieren. Lehrer wollte ich werden, weil ich die Begeisterung für diese Fächer gerne weitergeben möchte und weil es mir sehr Spaß macht in diesem Beruf zu arbeiten. Jeder Tag ist anders und bringt viel Neues. Es ist ein sehr aufregender Beruf.

Haben Sie auch Freizeit und wenn ja, was machen sie da?

Ja ich habe auch Freizeit. Wenn ich frei habe, treffe ich mich gerne mit meinen Freunden auf einen Kaffee. Ich lese auch sehr viel und sehr gerne oder gehe joggen.

Herr Potthoff, vielen Dank für das Interview.

Von Anna

Bewerte diesen Artikel!

durchschnittliche Bewertung: 4 | Anzahl der Bewertungen: 2

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

0 Antworten auf “Traumberuf Lehrer? Traumberuf Lehrer!”

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.