Der ELCH Die Schülerzeitung des SGH

Kurzgeschichte: Der Überfall

Die Menschen in dem Laden versuchten, sich panisch in Sicherheit zu bringen und waren außer sich vor Angst. In dem Moment drehte der Mann sich in meine Richtung und sah mir direkt in die Augen. Sein Blick lähmte mich und ließ mich auf der Stelle erstarren. Ich war unfähig, mich zu bewegen. Ich konnte ihm einfach nur in die eisblauen Augen starren und meine Gedanken rasten.
Er setzte sich ganz langsam in Bewegung. Die Waffe zielte genau auf mein Herz.

Kurzgeschichte: Mobbing

Was hatte ich bloß getan? Ich hatte immer gedacht, ich würde auf der richtigen Seite stehen, mich für Schwächere einsetzen, weil ich so selbstbewusst war. Und jetzt hatte sich mir die grausame Wahrheit offenbart. Eine unbekannte Seite, tief in mir versteckt, die ich bisher nicht kannte und an deren Existenz ich niemals geglaubt hätte. Ich hatte einfach nur zugesehen, nichts getan und war sogar noch ein bisschen froh gewesen, dass es nicht mich erwischt hatte.

🎉 Hey Leute!
Die 2. Printausgabe des ELCHs ist fertig!
Verteilung ab Montag an der Schule; greift zu, solange der Vorrat reicht! 🎉
+