Schnell und lecker: Ein Tassenkuchen

4
(10)

Erdnussbutterfans aufgepasst!!!

Wir kennen den Moment meiner Meinung nach alle: Man hat sehr große Lust auf einen Kuchen, aber bis der fertig ist, dauert es mindestens eine Stunde. Bis dahin ist man doch schon halb verhungert!?

Deshalb könnt ihr hier ganz einfach mein Lieblings-Tassenkuchenrezept nachbacken:

Ihr benötigt:

2 EL Erdnussbutter
3 EL Quark oder Jogurt
4 EL Weizen- oder Dinkelmehl
3 EL Haferflocken
1 EL Zucker
2 TL Backpulver
1 EL Öl
1 Ei
Obst deiner Wahl
Zartbitterschokolade

Und so gehts:

  • Einfach alle Zutaten bis auf die Schokolade und das Obst in einer möglichst großen Tasse mit einem kleinen Schneebesen vermischen, ganz einfach 🙂
  • Die Schokolade könnt ihr dem Teig danach untermischen, sodass diese in der Mikrowelle flüssig wird.
  • Danach die Tasse für zwei Minuten auf der höchsten Stufe bzw. 900 Watt in die Mikrowelle stecken.
  • In der Zwischenzeit könnt ihr die Küche aufräumen 😉
  • Danach könnt ihr z.B. Heidelbeeren auf den Kuchen legen und ihn warm essen.

Guten Appetit, schreibt gerne in die Kommis, wie ihr das Rezept findet!

Ein Bild von eurem Tassenkuchen könnt ihr uns sehr gerne per Mail schicken und wir veröffentlichen es!

Von Pauline

Bewerte diesen Artikel!

durchschnittliche Bewertung: 4 | Anzahl der Bewertungen: 10

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

0 Antworten auf “Schnell und lecker: Ein Tassenkuchen”

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.